Hüte & Accessoires für Sie und Ihn

Perfekt gestylt? Aber bitte mit Hut! In ihrer Hutmanufaktur fertigen Astrid Ries und ihr Team Hüte und Kappen für die Dame und den Herrn, für jedes Haupt und jeden Anlass. Lässig, sportlich, edel und elegant sowie die Klassiker exklusiver Marken – bei Hut Up wird jeder zum Hut-Fan und Hutliebhaber finden das Paradies.

Käptain Ahoi auf Reisen


Begleiten Sie unsere Kaptains auf Ihre Reisen rund um den Globus - die Herren bezierzen die Damen mit leichten Flatcaps, Ballonmützen und Schirmmützen - einmal um die ganze Welt!

 

Klassisch - Sonnenhüte & Panamas


Der ganz persönliche Schattenspender. Damen als auch Herren schwören auf die leichten, natürlich wirkenden, gut schützenden Sonnenhüte. Geziert werden die edlen Sommerhüte von Hutbändern aus Leder oder sportlich gestreiften Ripsbandgarnituren mit dezent gerafften Schleifen oder Blumen. Der perfekte Begleiter auf Reisen in die Sonne.

 

Aufgeblüht - Charmante Liaison


Endlich Sommer: Die ersten Sonnenstrahlen wärmen und sorgen für gute Laune. Wir genießen leichte luftige Sommerhüte mit kleiner oder großer Krempe und facettenreichen Applikation im federleichten Design.

 

Brauthut, Kopfschmuck & Fascinator


unsere kunstvollen Kreationen aus feinem Stroh, Federn, Crinol und Perlen krönen Ihren beeindruckenden Auftritt am Tag Ihrer Hochzeit.

 

Hutmanufaktur


Hüte zu machen ist liebevolle Handarbeit, ist traditionelles Handwerk, unverändert seit Jahrhunderten. Und auch wenn die Mode sich ändert – ein Hut ist und bleibt die Krone der Kleidung...

  • „Es ist manchmal schon verrückt, wie ein Hut die persönliche Note hervorholt und betont, wie Menschen sich mit Hut plötzlich wahrnehmen und die Reaktion anderer darauf ist.“

    Astrid Ries
  • „Jedem Gesicht steht ein Hut, es kommt nur auf die richtige Form an. Ich liebe es, meine Kunden in Ruhe zu beraten und das Beste für den persönlichen Typ zu finden.“

    Astrid Ries
  • „Einen Hut zu tragen, braucht etwas Mut und Hüte selbst herzustellen, Fantasie, Spaß am Entwerfen und Lust am kreativen Arbeiten.“

    Astrid Ries